Schulformen / Abschlüsse

Die Modellschule Obersberg bietet in ihren beiden Hauptabteilungen, dem Oberstufengymnasium und der kaufmännischen Berufsschule, eine Vielzahl unterschiedlicher Schul- und Berufsabschlüsse.

Das Oberstufengymnasium bietet weit mehr als nur die Möglichkeit, die allgemeine Hochschulreife zu erlangen. Durch die Profiloberstufe werden z.B. fächerübergreifende Unterrichtsvorhaben optimal ermöglicht, durch die Einrichtung von Orientierungskursen können unsere Schülerinnen und Schüler ihre Leistungskurswahl vorab testen und durch die Möglichkeit zur Belegung von Abschlussprofilen können sie zusätzliche Qualifikationen erlangen. Dies sind nur einige der Besonderheiten unserer gymnasialen Oberstufe.

Die kaufmännische Berufsschule bietet im Vollzeitbereich verschiedene vollschulische Berufs- und Schulabschlüsse. DieFachoberschule bietet die Möglichkeit, die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben. In den sogenanntenAssistentenberufen (2-j. höhere Berufsfachschule) mit den Fachrichtungen Bürowirtschaft und Fremdsprachensekretariatkann innerhalb von zwei Jahren ein (vollschulischer) Berufsabschluss erworben werden. Mit dem Besuch derzweijährigen Berufsfachschule (zum mittleren Abschluss) kann der mittlere Bildungsabschluss erworben werden.

Der Teilzeitbereich ist dualer Partner der Ausbildungsbetriebe in der Umgebung und ermöglicht die entsprechenden Abschlüsse. Außerdem bietet er mit der Fachschule Betriebswirtschaft Berufspraktikern die Möglichkeit, sich für die Übernahme von gehobenen Funktions- und Führungsaufgaben in der Wirtschaft zu qualifizieren und ihre Aufstiegschancen zu verbessern.

 

modellschule-obersberg-broschuere

Unsere aktuelle Broschüre mit Informationen zu allen MSO-Bildungsgängen