Fördervereine

Der Verein für Informations- und Kommunikationstechniken im kaufmännischen Bildungswesen der Modellschule Obersberg e.V. (InfoKom MSO e.V.) wurde im Jahre 1993 gegründet. Seine Ziele sind die Förderung der praxisbezogenen Aus- und Weiterbildung in kaufmännischen Berufen, die Unterhaltung und Aktualisierung der EDV-Räume der MSO (Hard- und Software), die Unterstützung der Übungsfirma sowie die Förderung der Kooperationen von Schule und Betrieben. Die Mitglieder des Vereins sind:
  • Bickhardt Bau AG, Kirchheim
  • Bolender und Partner, Bad Hersfeld
  • General Logistic Systems Germany GmbH & Co. OHG (GLS), Neuenstein
  • Grenzebach BSH GmbH, Bad Hersfeld
  • Hersfelder Zeitung, Bad Hersfeld
  • K+S GmbH Werk Werra, Philippsthal
  • Linde Ladenbau GmbH & Co. KG, Bad Hersfeld
  • Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg, Bad Hersfeld
  • Stadtwerke Bad Hersfeld GmbH, Bad Hersfeld
  • STRABAG GmbH, Bad Hersfeld
  • VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg eG, Bad Hersfeld
Seit Gründung des Vereins wurde die Schule mit insgesamt ca. 95000,00 € gefördert.
Vorstand
1. Vorsitzender: Horst Müller, Bickhardt Bau AG
2. Vorsitzender: Markus Pfromm, Hersfelder Zeitung
Kassierer: Karsten Backhaus, Modellschule Obersberg
Spendenkonto
IBAN: DE81 5325 0000 0001 3790 60
Die „Vereinigung Ehemaliger Schüler der Alten Klosterschule und der Modellschule Obersberg e.V.“, wie sie korrekt heißt, wurde am 11. März 1922 gegründet. Derzeit sind ca. 400 Ehemalige Mitglied im Verein.
Oberstes Ziel war und ist die (finanzielle) Unterstützung der gymnasialen Abteilung. Durch die Mitglieder kann der Schule jährlich ein beträchtlicher Geldbetrag zur Verfügung gestellt werden, wovon Unterrichtsmaterialien, Sportgeräte, Musikinstrumente, Computer, etc. angeschafft werden, die der Schulträger nicht bezahlen kann bzw. darf. Auch Veranstaltungen (z.B. Konzerte, Ausstellungen, Auslandsfahrten, Tag der offenen Tür), die im Rahmen der Öffnung der Schule angeboten werden, unterstützt der Verein. Ein besonderes Anliegen der „Vereinigung der Ehemaligen“ ist es, den wertvollen Buchbestand, den die Modellschule Obersberg von der Alten Klosterschule übernommen hat, zu erhalten. Gerade diese Buchrestaurationen sind sehr kostenintensiv und werden vom Schulträger nicht übernommen.

Neben diesen Aktivitäten gibt die „Vereinigung der Ehemaligen“ ein- bis zweimal im Jahr die Vereinszeitung „Der Klosterbote“ heraus, die aktuelle Berichte über das Schulleben aber auch Beiträge von ehemaligen Schülern, über deren Aktivitäten bzw. Klassentreffen veröffentlicht, und so die Verbindung zwischen jüngeren und älteren „Ehemaligen“ herstellt. In Zukunft ist auch wieder an die Organisation von Klassentreffen bzw. an einen Festball gedacht, der früher eine willkommene Gelegenheit war, sich zur Lollszeit mit alten Freundinnen und Freunden zu treffen.

Neben den Vereinsmitgliedern unterstützen auch immerwieder einzelne Spender den Verein, der als gemeinnützig anerkannt ist und deswegen Spendenbescheinigungen ausstellen darf. An dieser Stelle vielen Dank allen aktuellen und zukünftigen Spendern für ihre Unterstützung!

Mitgliedschaft Für Schüler, Studenten und Auszubildende beträgt der Mitgliedsbeitrag nur 10 Euro im Jahr, nach fünf Jahren können sie zahlendes Mitglied werden (Mindestjahresbeitrag 30,00 €) oder aus dem Verein austreten. Das Beitrittsformular finden Sie hier.

Vorstand
1. Vorsitzender: Matthias Laufer-Klitsch
2. Vorsitzender: Helgo Hahn
Spendenkonto
IBAN: DE20 5329 0000 0000 0124 40
Der "Verein der Freunde und Förderer des Blechbläserensembles der Modell- und Gesamtschule Obersberg und Konrad-Duden-Schule sowie des Chores der Modell- und Gesamtschule Obersberg e.V." verfolgt ausschließlich das Ziel, die beiden genannten Musikgruppen in jeglicher Hinsicht zu unterstützen - insbesondere bei der Anschaffung von Noten, der musikalischen Ausbildung sowie der Durchführung von Austauschprogrammen mit ausländischen Schülergruppen, Konzerten oder anderen Projekten. Die dazu notwendigen finanziellen Mittel erwirbt der Verein durch Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Vorstand
1. Vorsitzender: Ulrich Meiß
2. Vorsitzender: Karsten Backhaus
Schriftführer: Dirk v. Sierakowsky
Spendenkonto
IBAN: DE90 5325 0000 0012 0018 53
Der Förderverein MSO bewegt! e.V. - Verein zur Sport- und Gesundheitsförderung an der Modellschule Obersberg hat sich zur Aufgabe gemacht, die Bereiche Sport und Gesundheit an der Modellschule Obersberg zu fördern. Der Verein ist eingetragen, als gemeinnützig anerkannt und somit berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen. Da der Verein keine Mitgliedsbeiträge erhebt, ist er im Wesentlichen auf Spenden angewiesen, um dem Vereinszweck nachzukommen. Seit Gründung des Vereins wurde der Bereich Sport & Gesundheit an der MSO mit insgesamt ca. 2.000 € gefördert.
Vorstand
1. Vorsitzender: Peter Speich, Modellschule Obersberg
2. Vorsitzender: Sebastian Leubecher, Modellschule Obersberg
Kassiererin: Christina Lübeck, Modellschule Obersberg
Spendenkonto
IBAN: DE77 5325 0000 0000 0628 42
Der Obersberger Verein für anwendungsbezogene schulische Erstausbildung mit Mensabetrieb e.V. (OasE m.M. e.V.) hat sich zum Ziel gesetzt, die schulische Erstausbildung im Rahmen der Assistentenausbildung an der MSO mit dem Betrieb eines Schulkiosk, seit 2012 auch mit Mensabetrieb, zu verknüpfen. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Projektunterrichts betriebswirtschaftliche Abläufe und Geschäftsvorgänge kennen. Sie helfen das Produktangebot unter Berücksichtigung des Auswahlkriteriums der Nachhaltigkeit zu verbessern und weiter auszubauen. Unterstützt werden die Schülerinnen und Schüler von einem Lehrerteam und den angestellten Mitarbeiterinnen der OasE, die sie im Praxisunterricht fachlich begleiten.
Vorstand
1. Vorsitzender: Peter Speich, Modellschule Obersberg
2. Vorsitzende: Anette Kammerzell-Schuchert, Modellschule Obersberg
Kassierer: Peter Martin, Modellschule Obersberg
Schriftführerin: Saskia Philipps, Modellschule Obersberg
Der Förderverein "MSO Minis" wurde im Jahre 2009 gegründet. Der Verein fördert die Erziehung der Kleinkinder von Kolleginnen und Kollegen, von Schülerinnen und Schülern und von Kreisbediensteten der Modellschule Obersberg sowie von Eltern angrenzender Schulen und von Eltern in anderen Kreisinstitutionen.
Er hat insbesondere die Aufgabe, geeignete Lernmittel zu beschaffen, die das motorische und kognitive Lernen der Kleinkinder fördern. Darüber hi naus stellt er die Räume für die Tagesbetreuung zur Verfügung. Die Räume und deren Ausstattung werden von dem Förderverein unterhalten und aktualisiert.
Vorstand
1. Vorsitzender: Arne Stückradt
2. Vorsitzender: Karsten Backhaus
Kassierer: Matthias Rietschle
Der Elternverband der Modellschule Obersberg Der Elternverband der MSO sammelt Spenden zur Unterstützung schulinterner Projekte. Unterstützt werden musikalische, naturwissenschaftliche, sportliche und sprachliche Aktivitäten, die nicht durch den gewöhnlichen Unterricht abgedeckt sind und somit privat finanziert werden müssen.
So ist es uns seit vielen Jahren möglich...
  • die Schülerzeitung,
  • das Vivarium,
  • Auslandsexkursionen,
  • die Bigband,
  • die Durchführung von Fremdsprachenzertifikaten
und vieles mehr zu bezuschussen.
Um auch in Zukunft möglichst viele dieser den Schulalltag bereichernden Projekte zu unterstützen sind wir auf Spenden der Eltern angewiesen. Im Elternverband der MSO gibt es keine Mitgliedschaft, somit auch keinen jährlichen Mitgliedsbeitrag. Unterstützer ist, wer spendet!
Anträge auf Zuschüsse müssen bei unserem jährlich neu zu wählenden Vorstand gestellt werden. Über die Verteilung entscheidet der Vorstand gemeinsam. Da wir als gemeinnützig anerkannt sind, können Spenden steuerlich geltend gemacht werden. Bei Einzelspenden bis zu 200 Euro genügt die Vorlage des Überweisungs- oder Einzahlungsbeleges. Selbstverständlich sind wir aber auch gerne bereit Spendenbescheinigungen auszustellen.
Für eine Spende danken wir schon jetzt sehr herzlich. Sämtliche eingehenden Gelder kommen ausschließlich der MSO und somit den Schülern zugute.
Geschäftsführerin
Simone Hewig-Wehnes
Spendenkonto
IBAN: DE61 5329 0000 0068 2414 05
Der Verein führt den Namen "Obersberger Verein zur Unterstützung von Menschen in Notlagen – MSO hilft" und hat sich zur Aufgabe gestellt, Personen, die unverschuldet durch Unfall Krankheit oder durch unvorhersehbare äußere Umstände in eine Notlage geraten sind, zu unterstützen. Insbesondere sollen hilfsbedürftige Personen aus der Schulgemeinde der Modellschule Obersberg oder deren Angehörige oder Personen, die der Schulgemeinde der Modellschule Obersberg angehört haben, durch Mittel des Vereins unterstützt werden.
Vorstand
1. Vorsitzender: Peter Speich, Modellschule Obersberg
2. Vorsitzender: Dirk von Sierakowsky, Modellschule Obersberg
Kassierer: Christian Weiß, Modellschule Obersberg
Spendenkonto
IBAN: DE74 5325 0000 0000 0614 41